Foto von © iStockphoto.com - Remains

Chronische Rückenschmerzen

Therapiekonzept Placeboeffekt?

Rückenschmerzen gehören zu jenen Beschwerden, mit denen ein Hausarzt häufig zu tun hat und deren Behandlung meist langwierig ist. Eine Studie aus Deutschland konnte nun zeigen: Patienten mit chronischen Rückenschmerzen profitieren von einer Therapie mit Placebos – und das, obwohl die Studienteilnehmer wussten, dass sie Placebos einnahmen. Sie berichteten, dass der Schmerz gelindert war, sie sich "fitter" und weniger depressiv fühlten. Der schmerzlindernde Effekt der Placebos war ähnlich dem eines nichtsteroidalen Antirheumatikums (NSAR).

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeineplus.at und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln, bewerten Sie Inhalte und speichern Sie interessante Beiträge in Ihrem persönlichen Bereich zum späteren Lesen. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com & med-Diplom.at)

Registrieren